wz-o Natürlich Pfadfinden

 

Das Thema Ökologie ist schon lange in unseren Wurzeln verankert und hat sich durch aktuelle Anlässe – wie update und unsere neue Ordnung – verfestigt. Dort haben wir uns zu einer ökologischen Lebensweise bekannt.

 

»Die eigene Lebenswelt nachhaltig zu gestalten, bedeutet, so zu leben, dass die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt werden, ohne die Möglichkeiten der zukünftigen Generationen einzuschränken. Wir kommen unserer ökologischen und ökonomischen Verantwortung nach und setzen uns für einen sorgsamen Umgang mit der Schöpfung ein. Wir leben einfach und umweltbewusst und fordern den Einsatz für eine nachhaltig gesicherte Zukunft. Wir übernehmen Verantwortung für die eigene Gesundheit, sowie für die unserer Mitglieder und Mitmenschen«, heißt es.

 

Die Pfadfinder sind seit jeher "Ökos", und zwar in allen Facetten vom Birkenstockträger bis hin zum Ökokapitalisten. Die Pfadfinder waren schon vor 30 Jahren Trendsetter einer natürlicheren Lebensweise.

 

Grund genug, dies 2007 nun in der Jahresaktion

 

Natürlich Pfadfinden!
Flinke Hände, flinke Füße für unsere Umwelt.

 

für unseren Verband zu thematisieren und aktiv zu werden.

 

Nutzen wir also die Chance und engagieren wir uns für den Erhalt der faszinierenden Natur und unserer Lebensgrundlagen. 

 

Gut Pfad!